Sportstätte für den Rundendreher e.V. “Am Reitweg”

Erneute Präsentation des Konzepts für eine Leichtalthetik-Sportstätte in Schönfließ

Schönfließ. Der Rundendreher e.V. hatte am 08. November 2019 um 18:30 Uhr alle Gemeindevertreter und sachkundigen Einwohner in den Gemeinderaum am Anger eingeladen, um noch einmal die geplante und im Dezember 2018 bereits beschlossene Sportstätte „Am Reitweg“ in Schönfließ zu präsentieren und das vorgelegte Konzept sowie den Planungstand zu erläutern.

Die Präsentation wurde sehr informativ vorgetragen und war rundum schlüssig. Alle Anwesenden waren sich einig, dass es einen akuten Bedarf gibt und zeitnah gehandelt werden muss. Der Standort „Am Reitweg“ wurde von den Rundendrehern nach einer internen Standortanalyse von über acht Standorten im Scoring eruiert. Bisher verfügt jeder Ortsteil, außer Schönfließ, über eine Sportanlage für die Vereine.

Die Rundendreher haben aktuell über 125 Mitglieder und sind im Leichtathletikbereich über das Mühlenbecker Land hinaus bekannt und aktiv. Durch ihre „Mini-Abteilung“ begeistern sie bereits im KiTa-Alter die Kinder für Bewegung und Sport. Doch leider können sie aktuell nur 2 von 10 wöchentlichen Trainingseinheiten auf „Sportstätten“ absolvieren. Eine Sportstätte bildet dabei der Gemeinderaum „Am Anger“ in Schönfließ.

Fazit

Ein tolles Projekt mit viel sportlicherer Bereicherung für unsere Gemeinde. Die Rundendreher verdienen eine eigene Sportstätte und die Gemeinde Mühlenbecker Land braucht eine weitere Sportstätte für die Förderung von Bewegung und Fitness für ihre Bürger.

Nun gilt es mit vereinten Kräften in der Gemeindeverwaltung dafür zu sorgen, dass dies auch schnellstmöglich geplant und umgesetzt wird. Leider waren nur 10 von knapp 40 geladenen Vertretern aus den Gremien anwesend.

Hoffen wir, dass sich alles zum Guten wendet und wir bei der Einweihung der Sportstätte in glückliche Augen der großen und kleinen Mitglieder schaunen können.


Ihr Dennis Hentschel

Gemeindevertreter
Mühlenbecker Land