Wer die Wahl hat, hat die Qual!

Im Land Brandenburg und Mühlenbecker Land geht es am Sonntag, 01.09. an die Wahlurnen um ein neues Parlament in den Brandenburger Landtag und einen neuen Bürgermeister für das MüLa zu wählen.

Wir schauen zurück auf spannende Wahlkampfwochen in denen sich Politiker und Parteien in ganz Brandenburg präsentiert haben um in den Landtag, und im MüLa in das Rathaus einzuziehen. Es wurden viele Info-Abende und Veranstaltungen veranstaltet um die Themen und Inhalte den BürgerInnen und WählerInnen näher zu bringen.

„Die Ausübung des Wahl- und Stimmrechts ist Bürgerpflicht“

Ar. 26 Abs. 3, Verfassung

Aus diesem Grund möchte ich alle Brandenburger und BürgerInnen aus dem Mühlenbecker Land aufrufen, zur Wahl zu gehen und Ihre Vertreter für den Landtag und Ihren neuen Bürgermeister für das Mühlenbecker Land zu wählen.

Ich persönlich habe bereits per Briefwahl meine Stimmen abgegeben. Ich wünsche mir, dass sich das Mühlenbecker Land mehr entwickelt und mit höherem Engagement etwas für unsere Kinder, Eltern und Senioren sowie für Kita, Schule, Sport, Kultur und Vereine getan wird. #keinweiterso


Ihr Dennis Hentschel

Gemeindevertreter
Mühlenbecker Land